Wurftagebuch unserer B's

Tag 68: Besma, Queen of the Hill (21.06.2017)

Tag 67: Wurfabnahme (20.06.2017)

So, heute kamen die Zwerge auf den Prüfstand. Unsere Zuchtwartin Fr. Reichenbach hat den langen weg auf sich genommen und unsere Babys in Augenschein genommen. Es war alles in Ordnung, so können wir die Papiere beantragen und die Kleinen können bald ausziehen. Gestern wurden alle von mir gebadet und geschoren und ich habe versucht die kleinen Möppe etwas in Form zu schneiden.

Tag 62: Ab ins Auto (15.06.2017)

Heute haben wir uns alle Hunde geschnappt, und haben eine Spritztour gemacht. Was sollen wir sagen, wir sind sehr positiv überrascht, erste Fahrt und alle Welpen waren sehr entspannt. Die nächsten Tage fahren wir immer wieder mit den Zwergen, schließlich haben sie ja doch bald eine größere Reise vor sich.

Das ganze haben wir für euch in Fotos und Videos fest gehalten, also seht selbst.

Tag 61: die sind so niedlich... (14.06.2017)

Ohje, ich sehe gerade wielange ihr ohne neue Bilder und Videos aushalten musstet. Das muss ich natürlich sofort ändern. ;)

Tag 55: Wieder ein paar Videos... (08.06.2017)

...denn für Fotos sind sie meist zu schnell.  Die Zwerge legen ganz schön an Geschwindigkeit zu, auch Einfangen im Garten gestaltet sich schwierig, aber die Nachbarn haben was zu lachen.

Tag 53: Neues von Bruce und Bilder (06.06.2017)

Kind macht Mittagsschlaf, Welpen spielen, Zeit für News und Bilder.

Bruce musste ja am Freitag nochmal in die Tierklinik, dort wurde erneut die Speiseröhre mittels Ballondilatation geweitet. Dabei hat sich die Striktur von selbst geöffnet. Leider kam es dabei zu einer kleinen Läsion der Speiseröhre. Das bedeutet für uns das Bruce für 3 Tage nur ganz ganz flüssigen Brei zu sich nehmen durfte und absolut nichts anderes fressen durfte. Gar nicht so einfach, Ausgang in den Garten gab es nur noch unter permanenter Aufsicht, die Kleinen haben ja nichts anderes vor außer alles anzukauen, Gras fressen, Steinchen kauen... Man man man, ganz schön anstrengend. Da blieb nur Zeit für Fotos wenn wir beide draußen waren.

Tag 47: endlich etwas kühler (31.05.2017)

Gestern war es so heiß das die Welpen gar nicht draußen sein wollten, nur schnell pieseln und wieder rein, Abends wurde dann ausgiebig draußen gespielt.

Heute hat es sich schön abgekühlt da war der Garten nicht mehr sicher.

Tag 44: so schönes Wetter (28.05.2017)

Das Wetter ist einfach bombastisch, dem entprechend sind die Welpen viel im Garten, erkunden alles, spielen, machen Dummheiten ;)

Natürlch gibts auch wieder neue Bilder und Videos.

Tag 40: neue Bilder und der Stein ist vom Herzen gefallen (24.05:2017)

Es war ja länger ruhig hier im Wurftagebuch. Wir hatten ein paar Sorgen mit dem kleinen Bruce, der nicht fressen kann wie seine Geschwister, es wurde auch nicht besser, nach viel Diagnostik waren wir heute mit ihm in Dresden in der Tierklinik. Dort erfolgte noch mehr Diagnostik und anschließend wurde die Verengung in der Speiseröhre gedehnt. Leider muss der Kleine es noch einmal über sich ergehen lassen. Jetzt ist er kaputt und schläft erst einmal. Als wir heim kamen freute er sich riesig und ärgerte ausgiebeig seine Geschwister, er ist wirklich hart im Nehmen.

Tag 32: die ersten Besucher waren da (16.05.2017)

In den letzten Tagen hatten wir Besuch von den ersten Welpeninteressenten.

Auch haben wir das Wetter genutzt, so ging es sobald die Sonne schien raus in den Garten. Die Welpen haben jetzt auch ihre erste Schur hinter sich. Wir haben natürlich wieder viele niedliche Bilder für euch.

Tag 28: erster Ausflug in den Garten (12.05.2017)

Das Wetter ist soooooo schön, da muss man einfach raus. Der Zaun ist noch nicht ganz fertig aber die 4 bleiben noch recht gut zusammen. Völlig furchtlos sind sie auf Entdeckungstour gegangen. Mama Dulce und Schwester Anouk fanden das nicht so gut und versuchten am Anfang noch ganz besorgt die Kleinen beisammen zu halten.

Tag 26: neue Videos und die "Möchtegern-Mutter" (10.05.2017)

Weil es sooooo süß ist und Bilder es gar nicht rüber bringen können gibt es mal wieder ein paar Videos. Auch von jedem ein Einzelbild, weil sie sich mal zusammen gerissen haben und sitzen geblieben sind.

Die "Möchtegern-Mutter"-Anouk hat sich da in eine doofe Lage gebracht... Welpen im Sitzen säugen lassen, alle sind eingeschlafen und die Nouki kam nicht mehr weg, wollte die Kleinen ja auch nicht stören, blieb also tapfer in der ungemütlichen Position sitzen. Dulce und ich teilten uns die Schadenfreude.

Tag 24: Freigang im Flur (08.05.2017)

Die Kleinen sind ganz schön mobil geworden und flitzen durch die Wurfkiste. Da sie sowieso nicht mehr im Wäschekorb bleiben beim Unterlagewechseln gab es Freigang. So richtig wurde der noch nicht genutzt, man kommt ja auch nicht weit, da hat man die Mutter oder Schwester auf dem Hals und zu guter Letzt darf der Kater auch nicht fehlen....

Heute zufällig entdeckt, die ersten Zähnchen bahnen sich ihren Weg.

Tag 21: ein Video und Besuchstermine (05.05.2017)

Heute gibts wieder ein Video aus der Welpenstube, die Kleinen nehmen weiter fleißig zu, werden immer mobiler und machen sich bemerkbar. (Ton anschalten beim Video)

Aktuell sind alle Welpen reserviert, die Besuchstermine sind vergeben. Wir freuen uns jetzt schon auf die Besuche und sind gespannt.

Tag 17: Neue Bilder  (01.05.2017)

Heute gab es eklige Entwurmung, bloß gut nur einmal und es ist ja auch schnell runter geschluckt. Mittags war Mama ganz schön müde wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann. Wenn  mal alles in der Wurfkiste frisch gemacht werden muss kommen die Pupser derweile in den Wäschekorb ,das finden sie gar nicht so schlecht, so warm und kuschelig und eng zusammen.

Zum krönenden Abschluß gibt es noch ein kleines Video vom Gerangel an der Milchbar.

Tag 14: Rufe aus der Wurfkiste (28.04.2017)

Heute gibts mal wieder neue Bilder und 2 neue Videos. Ein niedliches Welpenvideo und ein Tobevideo von Dulce mit Anouk. Mama Dulce muss sich schließlich auch mal bissl auspowern.

Tag 12 (26.04.2017)

Wir warten gespannt wann die Kleinen die Augen öffnen, um die Zeit zu überbrücken haben wir wieder neue Fotos und ein Video für euch.

Die große Schwester Anouk darf mitlerweile mit in die Wurfkiste und unterstützt Mama Dulce. Während die Welpen bei Mama säugen werden sie von der großen Schwester geputzt, soooo niedlich.

Unsere B's (24.04.2017)

Es hat doch länger gedauert als geplant, aber das Warten hat nun ein Ende. In der Navigation auf der rechten Seite findet ihr nun endlich den Punkt "Die B's". In den nächsten Wochen werden wir zu jedem Welpen speziell noch 2-3 Bilder hinzufügen, damit man die Entwicklung sieht.

Der Morgen in der Welpenstube (22.04.2017)

Guten Morgen an alle!

Wir haben uns gut aufeinander eingespielt. Während Dulce mit Nouki im Garten spielt habe ich Zeit frische Decken in der Wurfkiste auszulegen, Halsbänder zu kontrollieren und die tägliche Gewichtskontrolle durchzuführen.

Nach spätestens 15min kommt Dulce wieder rein, schaut zunächst nach ihren Kleinen. Schlafen alle noch friedlich kommt sie mit in die Stube für ein paar Streicheleinheiten auf der Couch.

2 kurze Videos (20.04.2017)

Heute gibts mal bewegte Bilder, am besten den Ton einschalten

Achja das Thema Namen... Naja die stehen jetzt zu 90% fest, allerdings schaffe ich es zeitlich nicht mehr die Vorstellung der B's auf der Homepage einzufügen. Morgen ist ja auch noch ein Tag, außerdem wollt ihr doch jeden Tag was neues sehen oder?

 

Hier also erstmal die Videos:

Bilder von den Zwergen (19.04.2017)

Heute haben wir ein paar Bilder von den Zwergen für euch. Den Vieren geht es gut, nehmen alle an Gewicht zu.

Über die Namen sind wir uns noch nicht einig, sobald diese fest stehen gibt es dann die Vorstellung über jeden Welpen.

Ein Dankeschön (17.04.2017)

 Wir möchten uns für die vielen Emails bedanken, in denen wir eure Anteilnahme und tröstenden Worte erhalten haben. Den ersten Schock haben wir überstanden. Wir können berichten das es den 4 verbliebenen Welpen gut geht, alle haben an Gewicht zugenommen. Dulce ist nun viel entspannter, kümmert sich liebevoll um ihre Welpen.

Ein trauriger Tag geht zu Ende (16.04.2017)

Heute muss ich mich mit Zeilen an euch wenden welche mir sehr schwer fallen.

 

Gestern Abend viel uns auf das Dulce immer unruhiger wurde, eine Hündin hatte zunehmend Schwierigkeiten nach einem Lagewechsel von Dulce zurück zu ihr zu finden. Auch das saugen viel ihr schwer woraufhin ich mich entschied die Nacht mit den Welpen zu verbringen. Diese war auch sehr unruhig, Dulce jammerte teilweise, sie schien zu spüren das mit dem Mädchen etwas nicht stimmt. Mehrfach legte ich die Kleine an oder legte sie zurück zur wärmenden Mutter.

 

Heute Morgen dann entschied ich mich um die Kleine besser warm zu halten zusätzlich eine Heizdecke in die Wurfkiste zu legen, da die Gewichtskontrolle ergabt das die Kleine auch 8g abgenommen hat entschied ich mich zusätzlich etwas Welpenmilch zu geben damit das Mädchen zu Kräften kommt. Das Trinken viel ihr sehr schwer, sobald sie den Kontakt zur Mutter verlor kühlte sie schnell aus.

 

Dulce war sehr unruhig, konnte sich auf keinen Welpen mehr konzentrieren. Ich nahm die Kleine mit unter meinem Pullover um sie zu wärmen. Dabei spürte ich wie sie zunehmend schwächer wurde. Heute Mittag ist die Kleine dann auf meiner Brust liegend verstorben. Ich habe getan was ich konnte, aber es war nicht genug. Wir hoffen du bist gut über die Regenbrücke gekommen kleine Maus.

Willkommen B's (14.04.2017)

Am Abend war es nun endlich soweit, ab 20 Uhr verhielt sich Dulce auffällig, 22:17 Uhr war es dann soweit, und der erste Welpe (ein Rüde) kam zur Welt. Danach folgten 3 Mädchen und den Abschluss machte 3:03 Uhr ein weiterer Rüde.

Somit besteht unser B-Wurf aus 3 Mädchen und 2 Jungs.

Dulce hat es wie bereits bei den A's prima gemacht, wir mussten sie nur wenig unterstützen.

Jetzt ist etwas Ruhe eingekehrt, Dulce hat mit den Welpen die Wurfkiste bezogen. Zur Welt kamen die Kleinen wie auch schon die A's im großen Hundekissen. Für uns sehr praktisch.

Die anderen im Rudel sind bereits neugierig auf die Welpen, jedoch lässt Dulce dies noch nicht zu, was jedoch auch richtig ist.