Hallo, mein Name ist Stefanie Wolf.

Wir (mein Lebensgefährte,meine Tochter und ich) leben zusammen mit unseren Tieren in einem kleinen Dorf in der schönen Oberlausitz.

 

Panorama von Ebersdorf
Panorama von Ebersdorf

Wie ich zum Pudel kam...

Mein erster richtig eigener Hund ist Josi, später hatte ich mit meinem damaligen Partner noch einen Staffordshire-Terrier und einen Rhodesian Ridgeback (also 3 Hunde im Haus). Damals waren wir ab und an mit Bekannten auf Austellungen unterwegs und immer wenn ich einen der weißen Großpudelrüden im Continental-Clip mit Spangen und Haargummis sah, sagte ich zum Spaß "Mein nächster Hund wird ein Pudel".

Als es dann soweit war und Josi und ich hier alleine saßen, wurde wieder über einen Zweithund nachgedacht, und je mehr Rassen ich mir ansah und überlegte umso öfter sah ich mir doch Pudel an, informierte mich, besuchte Pudelbesitzer und Züchter in der Nähe und fand Pudel TOLL!!!

Also wurde nach Pudelwelpen gesucht und auch bald in meiner Wahlfarbe Braun gefunden, im Kennel "Chili Pepper´s".

Nach mehreren Telefonaten mit der Züchterin wurde ein Termin zum Welpenbesuch aus gemacht.

Die Kleinen waren 5 Wochen alt und mit Dulce war es sofort klar, das ist der perfekte Hund für mich.

Mit 9 Wochen habe ich Dulce zusammen mit Josi abgeholt und das noch keinen Tag bereut.